Projekt Beschreibung

Umzugstransporter mieten im Kreis Warendorf

Sie möchten den Umzug alleine stemmen und benötigen noch das passende Fahrzeug? Kein Problem! Umzugtransporter und geeignete Anhänger können Sie bei Autovermietungen im Kreis Warendorf mieten!

Umzugskarton-Etiketten zum Ausdrucken
Jetzt herunterladen
Umzugskarton-Etiketten herunterladen

Die unten stehende Liste zeigt Ihnen ein paar Anlaufstellen, wo Sie das passende Fahrzeug mieten können. Sie stellt jedoch keine Empfehlung dar und besitzt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!

Südenmauer 2 (in der bft-Tankstelle)
59227 Ahlen
0174 – 394 462 3

Kleikamp 5
48351 Everswinkel
02582 – 991 936 9
www.aha-lager.de/transport

Fahrzeug wird an die Wunschadresse geliefert!
0180 666 666 6 (pro Anruf 0,20 €/Festnetz, 0,60 €/aus dt. Mobilfunknetz)
www.sixt.de

Zementstrasse 128
59269 Beckum
02521 – 60 56
www.europcar.de

Splieterstraße 25
48231 Warendorf
02581 – 2505
www.avis.de

Schiffahrter Damm 215
48147 Münster
0251 – 230 12 12
www.guentzel-autovermietung.de

Tipps für das Mieten eines Transporters

  • Manche Autovermietungen bieten Ihnen auch Umzugskartons, Abdeckvlies oder Sackkarren zum Transport von sperrigen Gütern wie Wasch- oder Spülmaschinen an. Fragen Sie den jeweiligen Autovermieter nach seinen Zusatzleistungen für Umzüge.
  • Vereinbaren Sie den Rückgabetermin nicht für den Umzugstag. So vermeiden Sie unnötigen Stress und können eventuell noch am nächsten Tag ausladen, falls es doch länger dauert.
  • Ziehen Sie innerhalb einer Stadt um, mieten Sie einen kleineren Wagen und fahren Sie dafür öfter: Das ist meistens günstiger. Für weite Strecken mieten Sie einen großen Transporter – so sparen Sie Zeit und Wegstrecke.
  • Informieren Sie sich, ob es Inklusiv-Kilometer gibt oder ob Sie pro gefahrenem Kilometer einen höheren Mietpreis zahlen müssen.
Umzugskarton-Etiketten zum Ausdrucken
Jetzt herunterladen
Umzugskarton-Etiketten herunterladen

Welchen Führerschein brauchen Sie für welchen Transporter?

Wenn Sie Ihren Führerschein vor 1999 gemacht haben, können Sie mit dem Führerschein Klasse 3, Transporter, Anhänger und auch LKW bis 7,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht fahren.

Für einen Führerschein nach 1999, gelten die EU-weit gültigen Führerscheinklassen.

Klasse B: Sie dürfen PKW und Lieferwagen bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen fahren. Dazu gehören z. B. Sprinter (Mercedes-Benz), Transit (Ford), Ducato (Fiat) oder Crafter (VW).

Klasse BE: Sie dürfen zusätzlich einen Anhänger fahren. Hier darf das zulässige Gesamtgewicht von Anhänger UND Zugfahrzeug 3,5 Tonnen nicht übersteigen.

Klasse C1: Sie dürfen LKW mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 7,5 Tonnen fahren.

Häufige Fragen

Jeder Vermieter legt die Voraussetzungen selbstständig fest. Oftmals müssen aber alle Fahrer vorher eingetragen oder durch Vorlegen des Führerscheins vorgestellt werden!

Bei vielen Anbietern können Sie ein „Umzugspaket“ hinzubuchen. Standardmäßig erhalten Sie jedoch keine Schutzmaterialien zum Fahrzeug dazu.

weitere Umzugstipps